Der Tagesspiegel : Zickzackkurs für mehr Sicherheit

ADAC-Zentrum in Linthe eröffnet

-

Linthe. Autos schlittern im Zickzackkurs auf einer spiegelglatten Abfahrt und Tanklastzüge fallen in engen Kurven auf ihre zusätzlich montierten Stützräder: Seit gestern ist das neue ADACFahrsicherheitszentrum in Linthe bei Beelitz geöffnet. Auto- und Motorradfahrer können hier gegen Gebühr alle möglichen Situationen im Straßenverkehr üben. Platz dafür ist in der ehemaligen Kiesgrube unweit der Autobahn Berlin-Leipzig genug. Das Zentrum gilt in seiner Art als modernste Anlage in Europa. Bis 2004 sollen weitere fünf Übungszentren in ganz Deutschland folgen. „Der ADAC hat bislang vor allem das Image eines Pannenhelfers“, sagte der Präsident des Automobilclubs, Peter Meyer, gestern zur Eröffnung in Linthe. „Doch wir wollen uns zunehmend als Dienstleister profilieren, wozu unbedingt alle Fragen der Verkehrssicherheit gehören.“ Clubmitglieder erhalten im Linther Zentrum Rabatt. Ste.

Weitere Informationen unter

www.fahrsicherheit.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben