Der Tagesspiegel : Zwei Angeklagte nach Club-Überfall verurteilt

Im Prozess um den Überfall auf einen Cottbuser Jugendclub hat das Amtsgericht heute zwei der neun Angeklagten verurteilt. Einer muss eine Geldstrafe von 50 Tagessätzen zu 25 Euro zahlen, wie ein Gerichtssprecher mitteilte.

Cottbus (dpa/bb)Im Prozess um den Überfall auf einen Cottbuser Jugendclub hat das Amtsgericht heute zwei der neun Angeklagten verurteilt. Einer muss eine Geldstrafe von 50 Tagessätzen zu 25 Euro zahlen, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Der andere Beschuldigte müsse sich zwei Jahre lang bewähren, zudem 50 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und 100 Euro an eine Opferschutz-Organisation zahlen. Die Anklagevertretung wollte etwas härtere Strafen. Dagegen plädierte die Verteidigung in beiden Fällen auf Freispruch. Das Gericht sprach fünf junge Männer frei, da sie bereits wegen anderer Straftaten verurteilt wurden. Gegen zwei Angeklagte wird weiter verhandelt.