Der Tagesspiegel : Zwei Kleinkinder bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Hellersdorf sind ein einjähriges Kind und ein wenige Tage alter Säugling verletzt worden. Sie wurden beim Zusammenstoß zweier Autos im Fahrzeug ihres Vaters eingeklemmt, kamen nach Polizeiangaben aber mit leichten Verletzungen davon.

Berlin (dpa/bb)Bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Hellersdorf sind ein einjähriges Kind und ein wenige Tage alter Säugling verletzt worden. Sie wurden beim Zusammenstoß zweier Autos im Fahrzeug ihres Vaters eingeklemmt, kamen nach Polizeiangaben aber mit leichten Verletzungen davon. Der 28-jährige Vater wollte am Samstagnachmittag von der Gülzower Straße nach links in die Lion-Feuchtwanger-Straße abbiegen. Dabei achtete er nicht auf den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der 44 Jahre alte Unfallgegner blieb unverletzt, während der Vater der Kinder einen Schock erlitt.