Der Tagesspiegel : ZWEI TAGE, FÜNF TOTE

-

Bei Verkehrsunfällen sind am Mittwoch und Donnerstag fünf Menschen ums Leben gekommen. In Elsterwerda starb ein 16Jähriger, der mit seinem Motorrad eine Bordsteinkante streifte, ins Schleudern geriet und gegen einen Baum prallte. Seine Beifahrerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Auf der Bundesstraße 189 bei Angermünde in der Uckermark stieß ein 21 Jahre alter Motorradfahrer gegen einen vor ihm fahrenden und nach links abbiegenden Kleintransporter. Dabei verletzte sich der junge Mann tödlich. In Nauen (Havelland) fuhr ein Pkw-Fahrer über ein aus bislang ungeklärten Gründen auf der Fahrbahn liegendes 15-jähriges Mädchen, das dabei starb. Der Fahrer erlitt einen Schock. Auf der Landstraße zwischen Brieselang und Zeestow (Havelland) wurde ein Motorradfahrer von einem Lastwagen erfasst und überrollt. Ein anderer geriet auf der Landstraße 172 zwischen Hennigsdorf und Velten von der Fahrbahn ab. Er starb später in der Klinik. ddp/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar