Der Tagesspiegel : Zweiter deutscher Film im Berlinale-Wettbewerb

Bei der Berlinale läuft heute der zweite deutsche Film im Wettbewerb. Burhan Qurbani, Sohn afghanischer Flüchtlinge, stellt sein Werk «Shahada» vor. Es geht um junge Muslime in Berlin.

Kohlhaase
Kohlhaase wird mit einem Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Berlin (dpa)Bei der Berlinale läuft heute der zweite deutsche Film im Wettbewerb. Burhan Qurbani, Sohn afghanischer Flüchtlinge, stellt sein Werk «Shahada» vor. Es geht um junge Muslime in Berlin. Im Rennen um die Bären tritt «How I Ended This Summer» von Alexei Popogrebsky aus Russland an. Außer Konkurrenz ist Hollywood- Prominenz zu sehen: In «The Kids Are Alright» spielen Juliane Moore und Annette Benning ein Frauenpaar. Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase wird mit einem Ehrenbären für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Kohlhaase schrieb die Bücher zu «Solo Sunny» und «Sommer vorm Balkon».

http://dpaq.de/n42gX