Anzeige

Felix Dossmann : Innovationsexperte und Selfmadeunternehmer Felix Dossmann sichert Zukunft für deutsche Unternehmen

Er hat früh angefangen und viel erreicht – jetzt will Felix F. Dossmann dem Mittelstand helfen, den digitalen Wandel zu gestalten – vor allem menschlich.

Felix Dossmann steht für tragfähige Transformationen, die auf einer ganzheitlichen Unternehmenskultur und einem professionellen Innovationsmanagement beruhen
Felix Dossmann steht für tragfähige Transformationen, die auf einer ganzheitlichen Unternehmenskultur und einem professionellen...Foto: PopTika/Shutterstock.com

Felix F. Dossmann gehörte Ende der 90-er Jahre zu den Menschen, die die Zukunft vorhergesehen haben. Die wussten, dass das, was da kommt, etwas Großes ist, weil es alle betreffen wird. Das Große, das waren damals die Anfänge der Digitalisierung. Dossmann schwang sich mit seinem Wissensvorsprung auf diesen Zug und steuert ihn seitdem auf der Erfolgsspur: Der 44-Jährige führt Unternehmen in und durch den digitalen Wandel mit dem Ziel, nachhaltig zu wachsen. „Es geht uns nicht um den Einsatz von einigen Tools, um hier und da Prozesse zu optimieren. Sondern eine tragfähige Transformation zu vollziehen, die auf einer ganzheitlichen Unternehmenskultur und einem professionellen Innovationsmanagementberuhen“, erklärt er. Seine Göttinger Firma Dossmann GNU mbH für nachhaltige Unternehmensentwicklung bezieht verschiedene Aspekte ein, um am Ende ein langfristig erfolgreiches Ergebnis zu erreichen. Strategieentwicklung, Change Management, Business Evaluation – mit mehr als 20 Jahren Projekterfahrung weiß der Praktiker, worauf es ankommt. Und mit der Inventabit ist er Teil der InnovationGeeks, einer deutschlandweiten Plattform, um die entwickelten Strategien auch zügig in konkrete Lösungen zu überführen.

 

Sogar die eigene Eisengießerei floriert mehr denn je

Felix Dossmann, erfahrener Unternehmer und Selfmadeunternehmer, plädiert für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung
Felix Dossmann, erfahrener Unternehmer und Selfmadeunternehmer, plädiert für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung

 

Dieses Wissen kann zumindest teilweise die Lücken schließen, mit denen die deutsche Wirtschaft zu kämpfen hat. Der macht außerhalb der Grenzen die schwächelnde Weltwirtschaftslage und der Brexit zu schaffen, innerhalb bereiten Fachkräftemangel und mangelnde politische Willenskraft zur Stärkung gerade des Mittelstandes Sorgen. Der liegt Felix Dossmann besonders am Herzen, denn er ist selbst Gesellschafter der Eisengießerei Dossmann GmbH, die seine Familie 1954 übernommen hat. „Ich bin in und mit einem Familienunternehmen aufgewachsen. Wie die Familie für die Gesellschaft sind Familienunternehmen für die Wirtschaft ein wichtiger Teil für die Funktionalität des Ganzen. Ich habe in der Eisengießerei ab 2012 das Change Management eingeleitet.“ Sechs Jahre später erzielten die 190 Mitarbeiter das bisher beste Unternehmensergebnis. In diesen Jahren hat Dossmann gemeinsam mit dem Führungsteam einiges bewegt. Strukturen des üblichen patriarchischen Modells aufgebrochen, verschiedene Vorgehensweisen probiert und geprüft, die digitale Personalakquise gestartet und konsequent kommuniziert. Kurz: Dossmann hat das Unternehmen ins 21. Jahrhundert geführt. „Wer nicht transparent ist und gute Arbeitsbedingungen schafft, kriegt kein Personal. Wer keine motivierten Teams hat, kann nicht wachsen“, sagt er. An den Teams feilt der Spezialist für nachhaltige Unternehmensentwicklung auch bei seinen Kunden, die Konstellation von Kompetenzen sei eben auch entscheidend.

 

Mehr zu Thema

·         Dossmann = Nachhaltige Unternehmensentwicklung

·         Felix Dossmann persönlich kennenlernen

 

Fragen? Stellen inzwischen sogar Kunden aus den USA

Dossmann ist inzwischen auch ein gefragter Experte in den USA
Dossmann ist inzwischen auch ein gefragter Experte in den USA

Felix F. Dossmann war selbst nie etwas anderes als Unternehmer, bereits parallel zu seinem Studium machte er sich zum ersten Mal als Software-Spezialist selbständig. Kurz danach wurde daraus bereits die dff GmbH, die bei Großkunden wie Metro die Digitalisierung von Geschäftsprozessen implementierte. Bis 2017 reihte sich Großprojekt an Großprojekt, vornehmlich in den Bereichen Handel, Logistik und Industrie. Als die Mitarbeiterzahl von 30 erreicht war, verkaufte Dossmann sein Unternehmen an die Circlon Group, natürlich nicht, ohne die Transaktion als Director Products & Innovation selbst zu begleiten.

Kein Anzeichen von Überdruss, sondern für neuen Aufbruch: In diesem Jahr gründete Dossmann seine GNU mbH für nachhaltige Unternehmensentwicklung. „Ich habe über die Jahre so viele Entwicklungen miterlebt, so viele Unternehmen von innen und außen kennengelernt, ich möchte selbst nie anders arbeiten als als Unternehmer: Was liegt da näher, als das alles zu bündeln und diese Erfahrung an andere weiterzugeben?“ Eine sich selbst beantwortende Frage. Wer hinter dem jungenhaften Brillenträger einen digitalen Nerd vermutet, täuscht sich. Je länger sich Dossmann in der Materie bewegt, desto relevanter wurde für ihn der Mensch im Verhältnis zur Technologie. „Die Möglichkeiten, die Digitalisierung bietet, können ja nur von Menschen genutzt werden. Darum ist es entscheidend, strategisch zu agieren, Vorbehalte auszuräumen und alle abzuholen.“ Aktuell ist Dossmann u.a. sogar als Berater bei einem Krankenhaus-Projekt in den USA gefragt, bei dem es um die Lokalisierung von Personen und Geräten über Bluetooth, WLAN und RFID (Radio FrequencyIdentification) geht. „In diesem Bereich in dem Land zu arbeiten, wo der ganze Zauber seinen Ursprung hat, ist schon ein Kompliment“, freut sich Dossmann. Er weiß es eben besser.

 

Impressum

Dossmann – Gesellschaft für nachhaltige Unternehmensentwicklung mbH

Robert-Gernhardt-Platz 1

37073 Göttingen

 

Geschäftsführer: Felix Friedrich Dossmann

HRB 205576

USt-ID: DE321915534

 

E-Mail: info@dossmann.biz

Webseite: www.dossmann.biz

Telefon: +49 (0) 551 / 309 82 999