Anzeige

Musik : MusikLounge

„Among the Ghosts“, Lucero
Seit 20 Jahren arbeiten Lucero aus Memphis an ihrer Vision eines klassischen Southern Rock mit Ecken und Kanten in der literarischen Tradition der Südstaaten. Mit ihrem neunten Studioalbum ist der Band jetzt der ganz große Wurf gelungen. Zehn fantastische Songs mit Anklängen an die Allerbesten (Springsteen, R.E.M., Replacements) katapultieren das Quintett endgültig in die Liga der Champions. Wir ziehen den Hut vor einem der besten Rock-Alben des Jahres 2018.

Stefan Schmidt, Musik-Abteilung

Zum Online-Shop

„Klezmer Tales - Fun Tashlikh“, Yxalag
Yxalag ist ein hinreißendes Septett junger Musiker, die sich vor zehn Jahren an der Lübecker Musikhochschule gefunden haben und seitdem in dieser Formation ihrer Liebe zur Klezmermusik frönen. Auf ihrem neuen Album mixen sie klassischen Klezmer mit eigenen Kompositionen: gestrichen, gezupft und geblasen mit ansteckender Begeisterung und Hingabe.

Stefan Schmidt, Musik-Abteilung            

Zum Online-Shop

„Mozart: Piano Quartets“, Daniel Barenboim
Von Daniel Barenboim gibt es eine Menge großartiger Kammermusikaufnahmen. Man denke an die legendären Einspielungen mit Jaqueline Du Pre, Pinchas Zukerman oder Itzhak Perlman. Nun kommt eine wunderbare hinzu: Barenboim spielt mit einer neuen Generation herausragender Musiker Mozarts Klavierquartette. Diese CD ist die erste, die im neuen Pierre-Boulez-Saal mit seiner fantastischen Akustik aufgenommen wurde.

Michael Neumann, Klassik-Abteilung

Zum Online-Shop