Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

CarZins GmbH : Oldtimer: Crowd-Investing öffnet Anlagemarkt für jedermann

Düsseldorf (ots) - Der Vergleich unterschiedlicher Renditen zeigt eine eindeutige Tendenz - die Investition in Oldtimer schlägt sowohl im Drei- als auch im Siebenjahres-Chart alle gängigen Wertanlagen. So ist der Oldtimerindex in den letzten drei Jahren um rund 200 und in den letzten sieben Jahren sogar um satte 300 Prozent gestiegen. Zeitgenössische Kunst verzeichnet im gleichen Zeitraum eine Gesamtrendite von knapp 180 Prozent, gefolgt vom S&P 500 mit rund 100 Prozent. Der "sichere Hafen" Gold hat in diesem Zeitraum lediglich eine Rendite von 30 Prozent erzielt.

Crowd-Investing: Anlagesummen bereits ab 500 Euro

Die lukrative Investition in Sammlerfahrzeuge war bisher einem kleinen und vermögenden Anlegerkreis vorbehalten. Zwar gibt es durchaus alltagstaugliche Oldtimer zu erschwinglichen Preisen, doch Renditeobjekte bewegen sich in der Regel zu Preisen ab 50.000 Euro aufwärts.

Um den Oldtimermarkt zu öffnen, baut das deutsche Unternehmen CarZins einen über Crowd-Investing finanzierten Fahrzeugpool auf. Einzelne Anleger können sich bereits mit einer Basissumme von 500 Euro an dem professionell gemanagten Pool beteiligen und somit vom Wertzuwachs profitieren. Über die Crowd-Investing-Plattform "Geldwerk1" können Investoren zwischen 500 und maximal 10.000 Euro einbringen. Ins Leben gerufen wurde die Plattform von Professor Dr. Ralf Beck, einem der führenden Crowd-Investing-Experten in Deutschland.

Solide Rendite: Oldtimer-Pool mit 20 Fahrzeugen

Jede Einlage wird mit einem jährlichen Garantiezins von drei Prozent vergütet, wobei das Management von CarZins eine Rendite anstrebt, die über dem offiziellen Oldtimerindex von aktuell 5,9 Prozent liegt. Zum Aufbau des Pools bewertet ein Expertenteam einzelne Oldtimer und deren zukünftige Wertentwicklung. Renditeversprechende Fahrzeuge werden erworben und zu einem Pool zusammengefasst. Die erste Oldtimer-Flotte von CarZins soll rund 20 Fahrzeuge mit einem Zeitwert von rund 2,5 Millionen Euro umfassen. Weitere Informationen unter www.carzins.de

Kontakt: CarZins GmbH Dr. Gerhard W. Seeger Hamburger Straße 43a 40221 Düsseldorf Tel. +49 (0)211-97 633 181 Mail: service@carzins.de www.carzins.de Pressekontakt: Dr. Schulz Public Relations GmbH Dr. Volker Schulz Berrenrather Str. 190 50937 Köln Tel.: +49 (0)221-42 58 12 Fax: +49 (0)221-42 49 880 Mail: info@dr-schulz-pr.de

Original-Content von: CarZins GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: CarZins GmbH

Presseportal - Kontakt

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt