Unternehmensnachrichten präsentiert von Presseportal

ekey biometric systems GmbH : Smart Home ohne lästigen Wohnungsschlüssel. Ihr Finger ist der Schlüssel.

Smart Lock Nachrüst-Set für bestehende Türen - ekey uno Fingerprint in Verbindung mit einem Türschlossantrieb. Nie wieder Aussperren! Der Finger ist immer dabei.
Smart Lock Nachrüst-Set für bestehende Türen - ekey uno Fingerprint in Verbindung mit einem Türschlossantrieb. Nie wieder...

Linz (ots) - Komfortables Nachrüst-Set für bestehende Türen: Der ekey uno Fingerprint kombiniert mit einem Türschlossantrieb.

ekey startete im Jahr 2002 und ist heute Europas Nummer 1 bei Fingerprint Zutrittslösungen. Aufsperren mit dem eigenen unverwechselbaren Finger OHNE Schlüssel, Smartphone, Code oder Karte begeistert bereits Millionen Kunden weltweit. Das neueste Produkt aus dem Hause: Der ekey uno Fingerprint (https://www.ekey-uno.net) mit Akku und Funk in Verbindung mit einem elektronischen Türschlossantrieb - die perfekte Nachrüstlösung für bestehende Türen. Ein wiederaufladbarer Akku versorgt den Fingerscanner, der mit dem Türschlossantrieb ohne schrauben, bohren, stemmen oder verkabeln montiert werden kann. So einfach kommt man auch im Nachhinein in den Genuss der Vorteile von Fingerprint, ohne gleich die Eingangstüre tauschen zu müssen. Schlüssel, Karten, Codes, etc. können verloren, vergessen oder gestohlen werden. "Der Finger ist immer dabei!"

Die Administration (Benutzer bzw. Finger einspeichern oder löschen, Zeitfenster festlegen, etc.) wird mit einer Smartphone App durchgeführt. ekey hat seine langjährige Erfahrung in die Menüführung investiert, um dem "Administrator" eine mühsame Bedienungsanleitung zu ersparen. Intuitiv und schnell wird man durch den Prozess geführt.

Bis zu 200 Fingerprints können so dauerhaft oder zeitlich begrenzt registriert werden. Es werden keine Fingerbilder wie im Reisepass, sondern nur bestimmte Merkmale der Fingerlinien gespeichert. Diese Fingertemplates werden natürlich hochsicher verschlüsselt abgelegt. ekey entwickelt seinen patentierten biometrischen Algorithmus ständig weiter, denn Sicherheit steht an oberster Stelle. Fingerprint von ekey ist 1.000mal sicherer als ein 4stelliger Bankomat-Code!

Auf der Innenseite der Türe wird über den Schlüssel der Türschlossantrieb montiert. Wird ein berechtigter Finger erkannt, schickt der Fingerscanner ein verschlüsseltes Signal, der Motor dreht den Schlüssel und sperrt so die Türe auf. Die gesamte Do-It-Yourself-Lösung ist bereits um EUR 378,- erhältlich. Bei Wohnsitzwechsel wird der ekey uno und der Türschlossantrieb einfach demontiert und anderswo wieder installiert. Darüber hinaus kann weiterhin mit einem mechanischen Schlüssel gesperrt werden.

Nie wieder Schlüssel suchen, nie wieder Aussperren! "Seit ich selber meine Eingangstüre nachgerüstet habe, brauche ich mir beim Joggen oder Radfahren keine Sorgen mehr um den lästigen Schlüsselbund machen", erzählt Gerlinde Pranzl, Leitung Personalmanagement bei ekey, aus ihrer eigenen Erfahrung.

ekey bietet mit seinen Fingerscannern für Türen, Tore, Alarmanlagen oder Zeiterfassung ein breites Produktspektrum. Das international tätige Unternehmen beschäftigt derzeit an seinen 5 Standorten Österreich, Deutschland, Liechtenstein/Schweiz, Italien und Slowenien über 100 Mitarbeiter und exportiert seine Produkte in mehr als 70 Länder. Der Exportanteil beträgt 73%. Hauptabsatzmärkte sind neben Österreich, Deutschland, der Schweiz, Slowenien und Italien, auch Frankreich, China, Indien und die USA.

ekey uno Fingerprint. Der Finger ist der Schlüssel. SO FUNKTIONIERT FINGERPRINT ... (https://www.ekey-uno.net)

Kontakt: ekey biometric systems GmbH Lunzerstrasse 89, 4030 Linz +43 (0)732 / 890 500-0 office@ekey.net,www.ekey.net

Original-Content von: ekey biometric systems GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseportal-Newsroom: ekey biometric systems GmbH

Presseportal - Kontakt

news aktuell GmbH
Mittelweg 144
20148 Hamburg

E-Mail: info@newsaktuell.de

www.newsaktuell.de/kontakt