JUSTIZ   :   JUSTIZ  

Diese Woche im Strafgericht



Montag:

Prozess gegen eine 44-Jährige, die als Angestellte der Rentenversicherung eine halbe Million Euro für sich und ihre Familie abgezweigt haben soll (9.30 Uhr, Saal 736). Prozess gegen einen 30-Jährigen, der laut Anklage einen Fahrgast in einer S-Bahn bewusstlos geschlagen hatte (12.30 Uhr, Saal 606).

Dienstag: Prozess gegen einen 58-Jährigen, der in 13 Fällen hochbetagte Senioren in deren Wohnungen ausgeraubt haben soll (9.30 Uhr, Saal B 306). Prozess gegen eine 56-jährige Mitarbeiterin eines Sozialamtes, die laut Anklage knapp 19 000 Euro für private Zwecke veruntreut hatte (12 Uhr, Saal 455).

Mittwoch: Fortsetzung des Prozesses gegen den Chef des Hilfevereins „Hatun und Can“ wegen Spendenbetrugs (9.15 Uhr, Saal 537).

Donnerstag: Prozess gegen einen 18-Jährigen, der in einer Tram einen Fahrgast erstochen haben soll (9 Uhr, Saal 739). Fortsetzung des Untreue-Prozesses gegen Klaus Landowsky und andere mit den Schlussworten der Angeklagten (11 Uhr, Saal 500).

Freitag: Neuauflage des Prozesses gegen einen 34-Jährigen, der nach einer Party eine 27-jährige Pflegehelferin erwürgt haben soll (9.15 Uhr, Saal 704). K.G.

Die Angaben sind ohne Gewähr. Prozesse können verschoben werden. Die Verhandlungen laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben