Berlin : 19-Jähriger drohte, von Baugerüst zu springen

kf

Zwei Polizisten haben den Suizidversuch eines 19-jährigen Weddingers verhindern können. Der Mann war am Mittwochabend in der Malerstraße auf ein Baugerüst geklettert und über das Geländer gestiegen. Als die Polizei eintraf, drohte der 19-jährige zu springen. Den Beamten gelang es aber, den Lebensmüden zu beruhigen und von seinem Vorhaben abzubringen. Der Mann wurde anschließend zur psychologischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben