350 Flüchtlinge kommen in Berlin an : Sonderzug und Busse aus Bayern erwartet

Mindestens 350 Flüchtlinge aus Bayern erwartet Berlin an jedem Tag in der kommenden Woche - und auch heute.

Mit dem Zug zum Flug. Das hier ist der Bahnhof "Flughafen Berlin-Schönefeld", ein hässlicher, aber doch markanter Bau. Durch das Gebäude läuft eigentlich kein Mensch, deshalb sollen die letzten Mieter im Herbst 2014 ausziehen, sagt ein Bahnsprecher. Eigentlich sollte das Gebäude abgerissen werden. Denn Bahnhof nutzen weniger als 10.000 Menschen am Tag.Weitere Bilder anzeigen
Foto: Imago
27.02.2018 12:01Mit dem Zug zum Flug. Das hier ist der Bahnhof "Flughafen Berlin-Schönefeld", ein hässlicher, aber doch markanter Bau. Durch das...

Gegen 11:00 Uhr wurde auch am heutigen Sonntag wiederum ein Sonderzug aus Freilassing mit Flüchtlingen in Berlin-Schönefeld erwartet. Angekündigt waren 380 Flüchtlinge, die je zur Hälfte von Berlin und Brandenburg aufgenommen werden sollen. Die nach Berlin verteilten Flüchtlinge sollen in der Notunterkunft im Olympiapark in der Glockenturmstraße unterkommen.

Die Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales teilte mit: "Für die Ankunft der Flüchtlinge in Schönefeld ist wie gewohnt alles vorbereitet. Die entsprechenden Hilfs- und Einsatzkräfte sind vor Ort. Busse stehen bereit."

Außerdem erwartete die Senatsverwaltung heute auch drei Busse mit rund 150 Flüchtlingen aus Bayern in Berlin. Die Ankuftszeiten stehen noch nicht fest. Diese Flüchtlinge sollen in der fast schon vollen Notunterkunft in der Messehalle 26 untergebracht werden.

Auch in der kommenden Woche ist täglich ein Sonderzuge aus Freilassung mit 350 - 450 Flüchtlingen nach Berlin-Schönefeld angekündigt. Die Flüchtlinge werden von Berlin und Brandenburg aufgenommen.

Allein im letzten Monat, seit dem 05. September 2015, hat Berlin der Senatsverwaltung zufolge insgesamt 18.086 Flüchtlinge aufgenommen.

Alle aktuellen Entwicklungen zum Thema Flüchtlinge in Deutschland finden Sie auf unserer Themenseite.

Tsp

BER und SXF: Der Flughafen-Bahnhof in Bildern
Mit dem Zug zum Flug. Das hier ist der Bahnhof "Flughafen Berlin-Schönefeld", ein hässlicher, aber doch markanter Bau. Durch das Gebäude läuft eigentlich kein Mensch, deshalb sollen die letzten Mieter im Herbst 2014 ausziehen, sagt ein Bahnsprecher. Eigentlich sollte das Gebäude abgerissen werden. Denn Bahnhof nutzen weniger als 10.000 Menschen am Tag.Weitere Bilder anzeigen
1 von 44Foto: Imago
27.02.2018 12:01Mit dem Zug zum Flug. Das hier ist der Bahnhof "Flughafen Berlin-Schönefeld", ein hässlicher, aber doch markanter Bau. Durch das...
Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!