Aktuelle Wetteraussichten : Heiter bis wolkig in Berlin und Brandenburg

Nach einem sonnigen Start am Dienstag erwarten Meteorologen im Tagesverlauf wechselnde Bewölkung. Heiter bis wolkig und trocken sollen die kommenden Tage werden.

Wassertropfen leuchten auf einer Wiese im Regierungsviertel im Sonnenlicht (Symbolbild).
Wassertropfen leuchten auf einer Wiese im Regierungsviertel im Sonnenlicht (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

Freundliche Aussichten für Berlin und Brandenburg: Die kommenden Tage sollen heiter bis wolkig und trocken werden - nur am Dienstag kann es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) von der Prignitz bis zur Uckermark mancherorts einzelne Schauer geben.

Die Meteorologen kündigen für den Dienstag zunächst einen sonnigen Start an. Im weiteren Tagesverlauf soll es dann aber wechselnd bewölkt werden. Die Höchsttemperaturen liegen bei voraussichtlich 12 Grad.

[In unseren Leute-Newslettern berichten wir wöchentlich aus den zwölf Berliner Bezirken. Die Newsletter können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de]

Auch der Mittwoch soll heiter bis wolkig beginnen, danach können viele Quellwolken aufziehen. Mit Niederschlag rechnen die Wetterexperten aber nicht. Die Maximalwerte steigen auf 11 bis 14 Grad an.

Die Wetterlage ändert sich laut DWD am Donnerstag nicht, lediglich die Temperaturen erreichen 13 Grad in der Prignitz und bis zu 16 Grad in der Elbe-Elster-Region. (dpa)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!