Auszeichnung in Berlin : Unternehmerin des Jahres wird ausgezeichnet

Drei Frauen haben es in die finale Runde geschafft: Am Freitag wird der Preis von der Wirtschaftssenatorin Ramona Pop verliehen.

Milena Glimbovski, Geschäftsführerin von dem Lebensmittelgeschäft "Original Unverpackt" in ihrem Laden in Berlin.
Milena Glimbovski, Geschäftsführerin von dem Lebensmittelgeschäft "Original Unverpackt" in ihrem Laden in Berlin.Foto: Inga Kjer

Drei Frauen schafften es in die finale Runde: Wer wird von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) am heutigen Freitagabend als Unternehmerin des Jahres 2018/2019 ausgezeichnet – Constanze Buchheim, Yvonne Wende oder Milena Glimbovski? Zum achten Mal wird der Titel dieses Jahr verliehen. Initiatorin ist die Wirtschaftsverwaltung in Kooperation mit Investitionsbank Berlin und IHK Berlin. 3000 Euro erhält die Erstplatzierte, je 1000 Euro die Zweit- und Drittplatzierte.

Constanze Buchheim ist Gründerin der i-potentials GmbH. Ihre Unternehmensberatung konzentriert sich seit 2009 auf Mitarbeitergewinnung, -führung und Organisationsgestaltung im digitalen Zeitalter.

Als Yvonne Wende keine geeignete Betreuungseinrichtung für ihre Tochter fand, gründete sie die EBS Europäische Bildungsstiftung GmbH. Das war 2004 zunächst der erste bilinguale Kindergarten mit damals 18 Kindern. Heute werden dort 750 Kinder betreut. Darüber hinaus ist die EBS Träger von internationaler Vorschule, Ganztagsgrundschule und -gymnasium.

Den ersten Supermarkt ohne Einwegverpackungen, „Original Unverpackt“, hat Milena Glimbovski 2014 in Kreuzberg eröffnet. Sie hat Pionierarbeit auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit und Müllvermeidung geleistet. Heute gibt es bundesweit rund 80 Läden nach ihrem Vorbild. Mehr als 600 Artikel, darunter Getreide, Obst, Gemüse, Drogerieartikel, Milch, Joghurt oder Essig und Öl können Kunden im verpackungsfreien Supermarkt einkaufen. Sie müssen nur Behälter zum Abfüllen dabei haben. Glimbovski hatte mit einer Freundin die Geschäftsidee und startete im Netz eine Crowdfunding-Kampagne. Tipps, Coachings und Fachvorträge für Unternehmerinnen und interessierte Frauen werden auf dem heutigen Unternehmerinnentag im Ludwig-Erhard-Haus angeboten.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!