Berlin : Autofahrerin rammte Laternenmast

weso

Schwer verletzt wurde eine 51 Jahre alte Autofahrerin gestern früh bei einem Unfall auf dem Oraniendamm / Ecke Benekendorffstraße. Die aus dem Oder-Spree-Kreis stammende Autofahrerin war aus bisher noch nicht geklärter Ursache mit ihrem Wagen von der Fahrbahn nach rechts abgekommen. Sie rammte einen Poller und prallte dann gegen einen Laternenmast. Die Feuerwehr brachte sie ins Krankenhaus. Der stark beschädigte Lichtmast musste abgesägt werden.

Mehr Berlin? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar