Babyleiche in Lichtenrade : Obduktion bleibt ergebnislos

Die Todesursache der Babyleiche aus Berlin-Lichtenrade ist auch nach der Obduktion unklar. Die Leiche lag schon zu lange im Wasser.

Foto: Archiv

Die Todesursache der in Berlin-Lichtenrade gefundenen Babyleiche konnte auch nach einer Obduktion nicht festgestellt werden. Das tote Mädchen habe aber schon zu lange am Ufer des Dorfteichs gelegen, sagte eine Sprecherin der Berliner Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch. Die Ermittlungen zu den Eltern liefen weiter - bislang allerdings ohne Erkenntnisse.

Ein Spaziergänger hatte den Leichnam am Montagmorgen gefunden und die Polizei alarmiert. Weitere Details zu den Hintergründen oder dazu, wie lange das tote Kind schon an dem Ort lag, sind noch nicht bekannt. (dpa)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar