zum Hauptinhalt
Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) im Rahmen einer Tourismus-Pressefahrt.
© imago images/Stefan Zeitz
Tagesspiegel Plus

Brandenburgs Ministerpräsident im Interview : „Die Folgen eines Ölembargos werden verniedlicht“

Er regiert Brandenburg seit 2013: Dietmar Woidke über die Raffinerie in Schwedt, sein Verhältnis zu Russland, die Tesla-Fabrik und Elektro-Autos.

Schon bald wird kein russisches Öl in der Raffinerie Schwedt mehr ankommen. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck schließt regionale Treibstoff-Engpässe in Ostdeutschland nicht aus. Wie stellen Sie das Land darauf ein?
Ich muss Herrn Habeck klar widersprechen! Als Bundeswirtschaftsminister kann man doch nicht einfach sagen, es gibt im Osten demnächst keinen Sprit mehr an der Tankstelle, und zwar allein in Ostdeutschland nicht. Deutschland braucht überall eine sichere Versorgung.

Lesen Sie weiter mit Tagesspiegel Plus

Nie waren verlässliche Informationen wichtiger

Stark werbereduziert
in der Tagesspiegel App

Exklusive Inhalte für
Tagesspiegel Plus-Leser

Ohne Risiko:
Jederzeit kündbar

Schon Digital-Abonnent? Hier anmelden