Berlin-Adlershof : Streit mit Freundin - Mann durch Messerstiche schwer verletzt

Ein Beziehungsdrama spielte sich am Samstagmorgen zwischen einem jungen Pärchen hab. Eine 21-Jährige steht im Verdacht, ihren Partner schwer verletzt zu haben.

Foto: picture alliance / dpa

Nach einem Streit mit seiner Freundin schwebt ein 27-Jähriger in Lebensgefahr. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Samstagmorgen in der Wohnung der 21-Jährigen in Adlershof zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Paar, bei der die junge Frau ihren Partner durch mehrere Messerstiche in den Oberkörper verletzt haben soll. Gegen acht Uhr rief die Frau laut den Ermittlern die Feuerwehr, weil ihr Freund stark blutete. Aus Untersuchungen in der Wohnung ergab sich der Verdacht, dass die 21-Jährige auf ihn eingestochen haben soll. Sie wurde von der Polizei festgenommen. Ihr Partner wurde im Krankenhaus operiert. Die Hintergründe des Streits sind unklar. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!