Berlin-Friedrichshain : S-Bahn ohne Strom - Zugausfall auf fünf Linien

Liest man auch nicht alle Tage: Weil die Berliner S-Bahn keinen Strom mehr auf der wichtigsten Ost-West-Strecke bekam, fuhr 20 Minuten kein Zug.

Da, ein Zug!
Da, ein Zug!Foto: dpa
Dass ein Zug ausfällt, kommt vor. Die Begründungen: mitunter kurios. Aber das hier passiert auch nicht alle Tage: Rund  20 Minuten gab es heute bei der S-Bahn auf der Stadtbahn keinen Strom. Folge: Zwischen 11.50 Uhr und 12.14 Uhr fielen nach Angaben einer Sprecherin Fahrten der Linien S3, S5, S7, S75 und S9 aus. An einer Baustelle zwischen den Stationen Warschauer Straße und Ostbahnhof war ein Kabel der Stromversorgung beschädigt worden. Durch Umschaltungen im Netz sei es aber gelungen, die Energieversorgung zu stabilisieren. Es kommt derzeit nach Ankündigungen der Bahn aber weiter zu Ausfällen und Verspätungen.
Als das Ostkreuz noch ein Rostkreuz war
Damals, vor dem großen Umbau, wirkte das Ostkreuz nachts fast wie ein vergessener Ort. Zugewuchert, rostig, improvisiert. Liebe Leserinnen, liebe Leser: Senden Sie uns Ihre Aufnahmen vom alten Ostkreuz an leserbilder@tagesspiegel.de.Weitere Bilder anzeigen
1 von 72Foto: Henning Onken
04.06.2018 11:31Damals, vor dem großen Umbau, wirkte das Ostkreuz nachts fast wie ein vergessener Ort. Zugewuchert, rostig, improvisiert. Liebe...
Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben