Berlin-Frohnau : Sohn soll 73-Jährige getötet haben

Der 42-Jährige hatte selbst die Polizei in die Wohnung der Getöteten im Edelhofdamm gerufen und wurde sofort festgenommen.

Foto: dpa

Die 4. Mordkommission hat am Mittwochnachmittag zu einem Tötungsdelikt in Frohnau die Ermittlungen übernommen. Eine 73-Jährige wurde gegen 15.20 Uhr mit tödlichen Verletzungen in ihrer Wohnung im Edelhofdamm entdeckt.

Als Tatverdächtiger wurde der 42-jährige Sohn der Frau, der selbst die Polizei alarmiert hatte, festgenommen. Die Ermittlungen zum Tatgeschehen und den Hintergründen der Tat dauern an. Tsp

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar