Berlin-Kreuzberg : Versuchte Sprengung von Geldautomat im Bahnhof Möckernbrücke

Unbekannte haben in der Nacht versucht, einen Geldautomaten bei der Möckernbrücke zu knacken - der U-Bahnhof war am Morgen zunächst gesperrt.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Explosion im U-Bahnhof Möckernbrücke: Unbekannte haben in der Nacht zu Montag offenbar versucht, einen Geldautomaten im Vorraum zur U1 zu sprengen. Nach Angaben einer Polizeisprecherin erfolgte die Tat um kurz nach vier Uhr, die Täter hatten ersten Erkenntnissen zufolge aber keinen Erfolg und flüchteten ohne Beute.

Kurz vor sieben Uhr wurde die Sperrung des U-Bahnhofs demzufolge wieder aufgehoben. Tsp

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!