Berlin-Mariendorf : Rollerfahrer von Auto mitgeschleift und schwer verletzt

In Mariendorf fuhr ein Autofahrer auf einen Rollerfahrer auf - vermutlich betrunken.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Sonntagabend kam es in Mariendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Laut Polizei war ein 32-jähriger Autofahrer gegen 19 Uhr auf dem Mariendorfer Damm unterwegs in Richtung Körtingstraße, als er aus bislang unbekannten Gründen auf einen vor ihm fahrenden 20-Jährigen Rollerfahrer auffuhr.

Der Rollerfahrer wurde noch mehrere Meter weit mitgeschleift und kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Nach Polizeiangaben war der Autofahrer vermutlich alkoholisiert.

Erst vor wenigen Tagen verletzte sich ein Piaggio-Fahrer schwer, als er auf der Heerstraße in Westend einen Fußgänger anfuhr. Letzterer wurde kaum verletzt.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!