Berlin-Marzahn : SPD will VBB-Tarif für IGA-Seilbahn

Seilbahnfahren zum VBB-Tarif: Dafür setzt sich die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus ein. Zuvor hatte sich die örtliche SPD-Abteilung dafür ausgesprochen.

Eine Fahrt mit der Seilbahn der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in Marzahn soll nach SPD-Wunsch dem VBB-Tarif angepasst werden.
Eine Fahrt mit der Seilbahn der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) in Marzahn soll nach SPD-Wunsch dem VBB-Tarif angepasst...Foto: Britta Pedersen/dpa

Bei der IGA-Seilbahn auf dem Gartenschaugelände in Marzahn soll der Tarif des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg (VBB) gelten. Einen Antrag dazu will die SPD-Fraktion im Abgeordnetenhaus einbringen.

Zuvor hatte sich schon die örtliche SPD-Abteilung dafür ausgesprochen. Derzeit wird die Anlage von Hersteller Leitner betrieben. Die Hin- und Rückfahrt kostet 6,50 Euro. Mit dem VBB-Kurzstreckentarif würden nur 3,40 Euro fällig. Auch Monats- und Jahreskarten würden anerkannt.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!