Berlin-Neukölln : Nächtlicher Überfall auf Backshop

Der Backshop im Bahnhofsgebäude des U-Bahnhofs Johannisthaler Chaussee wurde gestern von einem Trio ausgeraubt.

Ida Caspary
Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: dpa

In der Nacht zu Montag ist es in Neukölln zu einem Überfall auf einen Backshop gekommen. 1:25 Uhr war es, als ein 26-jähriger Mitarbeiter die Ware des Ladens vorbereitete. Auf ein Klopfen an der Tür hin öffnete er und bekam augenblicklich Reizgas ins Gesicht gesprüht. Er ging zu Boden. Während ein Unbekannter ihn mit dem Fuß daran hinderte, sich zu wehren, überstiegen ihn zwei weitere und liefen direkt zur Kasse. Nachdem sie dieser Geld entnommen hatten, flüchteten die drei Männer in eine unbekannte Richtung. Der Angestellte erlitt leichte Verletzungen.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!