Berlin-Reinickendorf : Vermisste Seniorin war im Krankenhaus

Die orientierungslose 72-jährige, die seit letzter Woche verschwunden war, liegt in einem Krankenhaus.

Polizei im Einsatz (Symbolbild).
Polizei im Einsatz (Symbolbild).Foto: Patrick Pleul/dpa

Die seit Donnerstag, den 26. Oktober, vermisste 72-jährige Seniorin Sieglinde G. aus dem Märkischen Viertel ist seit Freitag in einem Krankenhaus. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung der Polizei meldete sich eine Klinik bei der Polizei. Die Suche nach der Frau wurde eingestellt. Gegen 17.30 Uhr hatte die Rentnerin ihre Wohngemeinschaft am Wilhelmsruher Damm verlassen. Die Frau sei an Demenz erkrankt, ortsunkundig und orientierungslos, hatte die Polizei mitgeteilt. vermisst

Hinweis: Der Tagesspiegel hat das Foto der Frau wieder gelöscht.


Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!