Berlin-Schöneberg : Auto überschlägt sich - Fahrerin schwerverletzt

Aus bislang ungeklärten Gründen verlor eine 62-Jährige am Sonntagnachmittag die Kontrolle über ihr Auto.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Sonntagnachmittag wurde eine 62-jährige Autofahrerin in Schöneberg schwer verletzt, nachdem sich ihr Fahrzeug überschlagen hatte. Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, verlor die Frau, die auf der Rubensstraße in Richtung Innsbrucker Platz unterwegs war, gegen 15.30 Uhr aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihr Auto. Sie stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge, wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteren geparkten Pkw geschoben und überschlug sich anschließend mit ihrem Wagen, der auf dem Dach zum Stehen kam.

Die 62-Jährige erlitt schwere Verletzungen und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Rettungskräfte der Berliner Feuerwehr räumten mit einem Kran das Fahrzeug von der Straße. Wegen der Rettungsarbeiten war die Unfallstelle für rund 30 Minuten gesperrt. (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!