Berlin-Tempelhof : Siebenjährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Autofahrerin erfasste Vater und Tochter beim Überqueren des Fußgängerüberwegs.

Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz.
Rettungswagen mit Blaulicht im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa

Am Mittwochnachmittag wurde ein siebenjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, überquerte das Kind gemeinsam mit seinem Vater die Manfred-von-Richthofen-Straße, als eine 26-jährige Autofahrerin die beiden auf einem Fußgängerüberweg Höhe Wolffring erfasste.

Während der 41-jährige Vater Prellungen am Bein erlitt und nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte, wurde seine Tochter mit schweren Kopf- und Beinverletzungen stationär aufgenommen.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!