Berlin und Brandenburg : Wetterdienst warnt vor Glätte

Der Deutsche Wetterdienst gab am Montag eine Wetterwarnung heraus. In der Nacht und am Dienstagmorgen kann es auf den Straßen glatt werden.

"Nachts Frost - Mit Glätte rechnen! - Vorsichtig fahren" steht auf einer Infotafel in Berlin.
"Nachts Frost - Mit Glätte rechnen! - Vorsichtig fahren" steht auf einer Infotafel in Berlin.Foto: Paul Zinken/dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnte am Montag vor Glätte. In der Nacht zu Dienstag sowie am Dienstagmorgen muss in Berlin und Brandenburg mit glatten Straßen gerechnet werden. Straßenverkehrsteilnehmer sollten aufpassen.

In der Nacht liegen die Temperaturen bei 0 bis -2 Grad. Durch leichten Schneefall und überfrierende Nässe könne es dann glatt werden. (Tsp)

Jetzt neu: Wir schenken Ihnen Tagesspiegel Plus 30 Tage gratis!