Berliner CDU-Fraktion : Evers soll in die Spitze rücken

Stefan Evers wird voraussichtlich Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion - abgeschlossen sind die Gespräche um die Fraktionsführung jedoch nicht.

Stefan Evers wird voraussichtlich 1. Parlamentarischer Geschäftsführer.
Stefan Evers wird voraussichtlich 1. Parlamentarischer Geschäftsführer.Foto: CDU Berlin

In der Berliner CDU stehen wichtige Personalentscheidungen an: Stefan Evers, Generalsekretär der Landespartei, wird voraussichtlich 1. Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Abgeordnetenhausfraktion. Die Gespräche über die Neuordnung der Fraktionsführung seien aber noch nicht abgeschlossen, hieß es am Montag. Es handelt sich um eine hauptamtliche Funktion, die seit 2011 der Abgeordnete Heiko Melzer ausfüllte.

Er soll einer von zwei weiteren Geschäftsführern der CDU-Fraktion bleiben. Wenn Evers in Kürze in die CDU-Fraktionsspitze aufrücken sollte, klärt sich damit auch eine andere Personalie. Bisher galten Evers und sein Parteifreund Carsten Spallek, Bezirksstadtrat in Mitte, als mögliche Kandidaten für das Europaparlament, das im Mai 2019 neu gewählt wird. Jetzt sieht es so aus, als ob der Weg nach Straßburg für Spallek frei wird.

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!