zum Hauptinhalt

Berlin: Bewag warnt: Falscher Strommann

Die Bewag warnt vor einem in Berlin kursierenden Handzettel mit dem Titel "Der Strommann kommt". In diesen nicht persönlich adressierten Flugblättern mit handschriftlich eingetragenen Terminen wird der Besuch eines Strommannes angekündigt, der die letzte Rechnung sehen wolle.

Die Bewag warnt vor einem in Berlin kursierenden Handzettel mit dem Titel "Der Strommann kommt". In diesen nicht persönlich adressierten Flugblättern mit handschriftlich eingetragenen Terminen wird der Besuch eines Strommannes angekündigt, der die letzte Rechnung sehen wolle. Die Schreiben auf Blankopapier stammten jedoch nicht von der Bewag. Der Absender wolle sich offenbar Zugang zu den Stromdaten der Verbraucher schaffen, hieß es. Wegen dieses nach Bewag-Ansicht wettbewerbswidrigen Verhaltens hat das Energieunternehmen die Urheber des Schreibens nach eigenen Angaben am Freitag abgemahnt. Fragen unter Tel. 01801-267267.

Zur Startseite