Coronakrise und Behördenservice : Wann öffnen die Bürgerämter?

Langsame Rückkehr zur Normalität in Behörden und mehr Themen in unseren Newslettern, dienstags aus Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Hier ein erster Themen-Überblick.

Blick aufs Rathaus Spandau.
Rathaus Spandau.Foto: Getty Images/iStockphoto

Bei unseren Leute-Newslettern, inzwischen berlinweit rund 209.000 Mal abonniert, geht die Woche weiter mit Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Unsere Newsletter aus diesen drei Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Aus SPANDAU schreibt André Görke:

  • Wann öffnen die Bürgerämter? Jetzt redet der zuständige Stadtrat Stephan Machulik (SPD) - und zwar zum Beispiel darüber, wie die derzeitige Arbeit am Notschalter langsam, langsam wieder auf Normalbetrieb hochgefahren wird, warum es die Online-Terminbuchung noch nicht wieder gibt und was in der Coronakrise einigen Bürgerinnen und Bürgern positiv auffiel. Mehr dazu im Newsletter. Weitere Themen diesmal unter anderem:
  • Welche Busspuren sind geplant? Jetzt redet die BVG
  • Wann starten die Ausflugsboote? Jetzt reden die Reeder
  • Wie viele sind in Quarantäne? Das weiß der Stadtrat
  • Wem gehört der Pfau an der Scharfen Lanke? Jetzt redet der Wildtierbeauftragte?
  • Was wird aus dem SSV-Casino? Das steht im Haushalt
  • ...und wo befindet sich denn nun Spandaus 2. Kreisverkehr? Das verrät der Stadtrat 
Jetzt kostenlos bestellen

Sigrid Kneist schreibt aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Endlich wieder BVV: In der kommenden Woche tagen die Bezirksverordneten in einer Sporthalle
  • Nazi-Schmierereien an Synagogen-Denkmal im Bayerischen Viertel
  • 75 Jahre nach Kriegsende: Der Berliner Marathon-Mann Horst Milde erinnert sich
  • Schöneberger Norden: Streit um Waffengeschäft geht weiter
  • Bald einzugsbereit: Für rund 600 Wohneinheiten am Südkreuz beginnt die Vermietung
  • Schule während der Pandemie: Das Online-Tagebuch der Johanna-Eck-Schule
Jetzt kostenlos bestellen

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Caspar Schwietering:

  • Demokratiebericht: Die gemeldeten rassistischen und menschenfeindlichen Vorfälle gehen nur leicht zurück
  • Die Jugendclubs öffnen wieder, aber viele Engagierte sorgen sich dennoch um die Kinder
  • Kino Kiste gewinnt Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg 2020
  • Der Vereinssport im Bezirk läuft wieder an
  • Die Arche bekommt Lastenräder von Immobilienunternehmen
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten, in denen nicht gemeinsam gefeiert werden kann, wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.