Coronavirus in Berlins City West : Nachbarschaftshilfen, Anlaufstellen, Tipps für Zuhause

Kampf gegen die Corona-Pandemie und mehr Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein erster Überblick.

Hinweisschild zu einer "Abklärungsstelle Corona-Virus" in Berlin.
An verschiedenen Anlaufstellen in Berlin wird auf Corona getestet.Foto: REUTERS/Michele Tantussi

Unsere Leute-Newsletter bringen Ihnen in diesen Tagen vor allem - aber nicht nur - ausführliche Updates zur Coronavirus-Krise in Ihrem Bezirk. Inzwischen verzeichnen wir mehr als 204.000 Abonnements insgesamt für die Bezirks-Newsletter. Mit rund 28.000 Abos ist Charlottenburg-Wilmersdorf davon der meistgelesene und erscheint am heutigen Freitag wieder.

Jetzt kostenlos bestellen

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Cay Dobberke schreibt diesmal unter anderem über:

  • Auch an diesem Freitag nimmt das Coronavirus-Update für die City West breiten Raum ein im Newsletter. Unser Autor berichtet über Nachbarschaftshilfen, nennt wichtige Anlaufstellen, gibt Ihnen Tipps für Zuhause, wo wir alle dieser Tage möglichst bleiben sollen. Außerdem lesen Sie, was in der Politik und Bezirksverwaltung jetzt überhaupt noch geschieht. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • "Die Hälfte des Umsatzes ist weg" - wie ein langjähriger Blumenhändler die momentane Ausnahmesituation erlebt
  • Die zwölf bezirklichen Wochenmärkte dürfen weiter öffnen, aber unter mehr Auflagen
  • Postbankfiliale an der Kreuznacher Straße wegen Personalmangels auf unbefristete Zeit geschlossen
  • Europa-Center verschiebt seine Jubiläumsfeier
  • Schmargendorfer Schriftstellerin veröffentlicht neuen Roman mit viel Lokalkolorit - und bei uns können Sie das Buch gewinnen
  • Kiezkamera: Blütenpracht auf dem Mittelstreifen der verwaisten Tauentzienstraße
  • Wann bekommt der U-Bahnhof Neu-Westend endlich einen Aufzug?
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten, in denen nicht gemeinsam gefeiert werden kann, wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.