DDR-Wohnungsbau feiert Jubiläum : Die Platte wird 50

Historisches und Aktuelles in unseren Leute-Newslettern aus den Berliner Bezirken, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Themenüberblick.

Ein DDR-Plattenbau vom Typ WBS 70 kurz vor der Fertigstellung.
DDR-Platte WBS 70.Foto: dpa

Unsere Leute-Newsletter, inzwischen berlinweit mehr als 220.000 Mal abonniert, bringen Ihnen Aktuelles und Hintergründiges aus Ihrem Bezirk. Die Woche beginnt wie immer mit Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Unsere Newsletter aus diesen beiden Berliner Bezirken können Sie, wie auch alle anderen Bezirksnewsletter vom Tagesspiegel, hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Aus LICHTENBERG schreibt Robert Klages:

  • Der Plattenbau wird 50. Genauer: der Plattenbautyp der Wohnungsbauserie 70 (WBS 70). Das Kunsthaus 360° am Prerower Platz will dies gebührend feiern: fotografisch, sozial und durch die Augen der Ingenieurin Karla Dahms, die am Aufbau von Neu-Hohenschönhausen beteiligt war. Mehr dazu im Newsletter, weitere Themen diesmal unter anderem:
  • "Der jüdische Inhaber wurde mehrfach bedroht": Bezirksbürgermeister Michael Grunst zum Brandanschlag auf Kiezkneipe "Morgen wird besser"
  • AfD macht sich über Linken-Politiker in Badehose lustig, der erstattet Anzeige
  • Handwerker ohne Atemschutz, Homeoffice im Dunkeln: Wie Mieter*innen unter einer Sanierung während der Pandemie leiden
  • Ordnungsamt kontrolliert: 148 Verstöße gegen Infektionsschutzverordnung
  • 23 Wohnungen im Angebot: Externer Vermittler soll Ersatzwohnraum für Mieter*innen des Investors Padovicz an der Rummelsburger Bucht finden
  • BKA mietet 30 000 Quadratmeter am Rummelsburger See
  • Die Antifa Hohenschönhausen löst sich auf
  • Senatsverwaltung genehmigt Bau von Hochhaus - Bezirksamt will das verhindern
Jetzt kostenlos bestellen

Aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Thomas Loy:

  • Baubeginn für neue Flüchtlingsunterkunft
  • Schlechte Chancen für Unions Testspiel mit Fans im Stadion
  • Dressur, Springen und Gelände: Freizeitsport mit "Hobby Horsing"
  • Baustelle Müggelseedamm - Polizei kündigt Änderungen an
  • Bezirksamt warnt vor illegalen Partys in Parks und Wäldern
  • Feuerwache Köpenick (fast) fertig saniert
  • Mehr soziale Kontrolle? Einfach mal ausprobieren
Jetzt kostenlos bestellen

Gerade in diesen Zeiten wichtig: Lieben Menschen zu gratulieren. Sie können in unseren Newsletter aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autorinnen und Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.