Leute-Newsletter am Dienstag : Mit Pollern gegen illegale Fahrten durch die Fußgängerzone

Verkehr und mehr in unseren Bezirksnewslettern, dienstags immer aus Spandau, Marzahn-Hellersdorf und Tempelhof-Schöneberg. Hier ein Themenüberblick.

Poller an einer Berliner Kreuzung.
Manchmal helfen nur noch Poller.Foto: Sina Jamal

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter bringen Ihnen Nachrichten und Hintergründe aus dem lokalen Berlin. Dienstags wie immer aus Tempelhof-Schöneberg, Spandau und Marzahn-Hellersdorf. Unsere Newsletter aus diesen und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Aus SPANDAU berichtet wieder André Görke. Seine Themen diesmal:

  • Stadtrat macht ernst: Poller gegen illegale Fahrten durch die Fußgängerzone
  • Raserpiste No1 ist...
  • Premiere im Newsletter: Ein Heiratsantrag - sind Sie gemeint?
  • Die besten Oktoberfeste von Staaken bis Kladow (und Anstichtipps vom Bürgermeister)
  • Marathon-Spezial: Lieblingsstrecken eines Spandauer Feuerwehrmannes
  • „Überall Raucher - das ist die schlimmste Straße fürs Lauftraining“
  • „Ich bin so schnell wie die BVG“
  • „So war der Spandau-Marathon 1983“
  • Wer stellt mehr Läufer im Dorf-Duell - Gatow oder Kladow?

Aus MARZAHN-HELLERSDORF schreibt Ingo Salmen, er hat unter anderem diese Geschichten mitgebracht:

  • Muss das sein? Eine Teilnehmerin des Berlin-Marathon erzählt von der Vorbereitung und ihren Ambitionen
  • Nicht mehr nur geduldet: Mustapha El Ouartassy will beim Marathon der schnellste Läufer aus Berlin werden
  • "Prestigeobjekt": Lichtenberger Richter protestieren gegen Gründung eines Amtsgerichts in Marzahn-Hellersdorf

Und Sigrid Kneist hat für Sie folgende Themen aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG:

  • Mitten in Schöneberg: Die Firma Kori baute Verbrennungsöfen für Auschwitz
  • Terminvergabe in Bürgerämtern: Linke gegen Ausweitung der Öffnungszeiten
  • Immer wieder Poller: FDP-Initiative zur Beseitigung
  • Schlangenöl statt Verkehrswende: Debatte um autonom fahrenden Kleinbus mit erstaunlichen Erkenntnissen
  • Asphalt muss sein und viel Intervalltraining: So bereitet sich Alexander Heinrich auf den Marathon vor

Übrigens können Sie in unseren Newslettern aus Marzahn-Hellersdorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.