Leute-Newsletter am Dienstag : Wasserball und Vandalismus

Sport, Kultur, Politik, aktuell, hintergründig, persönlich: Unsere Bezirksnewsletter kommen dienstags aus Spandau, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf.

Wasserball-Spielszene aus dem Film "Wasserball und Kommunismus" von und mit Nanni Moretti.
Szene aus dem Film "Wasserball und Kommunismus" von und mit Nanni Moretti (blaue Kappe).Foto: promo

André Görke berichtet aus SPANDAU unter anderem über diese Themen: +++ „Meine Schule, meine Bar, mein Staaken“: Schauspielerin aus ARD-„Tatort“ im Spandau-Interview +++ Wasserball-Arena: Irre Neuigkeiten! +++ Kladow freut sich auf den 15-Kilometer-Stau +++ Mahlzeit & Respekt: BMW-Werk feiert mit Nudelsalat und 25.000-Euro-Großspende +++ Nackt im Pool? Neue Regeln im Meridian Spa +++ Spandau-Quiz: Wie viele Bäder hat Spandau wirklich? These: Das erraten Sie nie +++

Aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG meldet sich Sigrid Kneist zum Beispiel hiermit: +++ Flüchtlinge in Tempelhof: Was wurde aus der Blumenhalle +++ Offener Brief: Fahrradaktivisten fordern mehr Engagement der Bezirksbürgermeisterin +++ Nicht nur zur WM: die Tempelhofer Handballer von Blau-Weiß 90 +++ Verdrängung im Kiez: Bilderrahmenbauer sucht weiter einen Raum für seine Werkstatt in Friedenau +++ Unser Park soll schöner werden: Sanierung des Blümelteichs in Mariendorf beginnt im Februar +++

Und Ingo Salmen schreibt aus MARZAHN-HELLERSDORF unter anderem über diese Themen: +++ Vom Kletterfelsen bis zum Comeback der Litfaßsäule: Die Abstimmung über den Bürgerhaushalt beginnt +++ Regionalverkehr: Stadträtin fordert Ausbau der Ostbahn +++ Gesundheitswirtschaft: Arona-Klinik für Altersmedizin steht vor der Eröffnung +++ Lesenacht an der M8: Mit der Tram zur Literatur +++ Mehrere tausend Euro Schaden: Bezirkliches Informationszentrum wieder Ziel von Vandalismus +++

Zwölf Newsletter, zwölf Bezirke: Unsere Leute-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de