Leute-Newsletter am Freitag : Milieuschutz in der City West abgelehnt

Kampf gegen Verdrängung und weitere Themen in unserem meistgelesenen Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier eine Themenübersicht.

Luftbild der Gerhart-Hauptmann-Anlage, vorn die Bundesallee, links die Meierottostraße, hinten der Fasanenplatz.
Ein Blick auf einen Teil vom Fasanenplatz-Kiez aus der Luft.Foto: promo

Auf rund 184.000 Abonnements bringen es unsere Leute-Newsletter aus den zwölf Berliner Bezirken inzwischen. Vielen Dank, liebe Leserinnen, liebe Leser! Unser Newsletter aus CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF hat die Marke von 25.000 Abonnenten übersprungen und ist damit der meistgelesene dieser Newsletter. Er erscheint immer freitags und wird geschrieben von unserem City-West-Experten Cay Dobberke.

Jetzt kostenlos bestellen

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Jetzt kostenlos bestellen

Cay Dobberke berichtet in dieser Woche in seinem Newsletter unter anderem über folgende Themen:

  • Für ein erstes Milieuschutzgebiet in Wilmersdorf hat die Initiative Quartier Fasanenplatz mehr als 4000 Unterschriften gesammelt. Rund die Hälfte davon übergaben die engagierten Bürger bereits im Sommer 2018 an Bezirksbaustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne). Dann geschah erst einmal lange nichts. Nun liegen Ergebnisse eines sogenannten Grobscreenings vor, das die Hoffnungen der Anwohner jedoch zerstört. Die vom Bezirk beauftragten Fachleute des Büros argus sehen "keine ausreichenden Anhaltspunkte" für Milieuschutz und raten davon ab, ein Verfahren für eine "soziale Erhaltungssatzung" – so die amtliche Bezeichnung – einzuleiten. Mehr zum Thema im aktuellen Newsletter, weitere Themen unter anderem diesmal:
  • Was der Bezirk zum Schutz vor dem Corona-Virus unternimmt
  • Oldtimer-Freunde kritisieren Absage ihres Ku'damm-Festes wegen israelfeindlicher Demo
  • Neue Pläne für das Postgebäude am Rathaus Charlottenburg
  • Kiezkamera: Radfahrer demonstrieren jede Woche montags für eine sichere Kantstraße
  • Wir verlosen Exemplare eines Fan-Buches über die Niederlande
Jetzt kostenlos bestellen

Übrigens können Sie in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel, auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.