Leute-Newsletter am Freitag : Verkehrsberuhigungen müssen endlich durchgesetzt werden!

Nach dem Tod einer Radlerin fordern Leser die bessere Durchsetzung bestehender Regeln. Das und mehr lesen Sie im Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf.

Blumen am Tatort.
Blumen am Tatort.Foto: dpa

Auf 162.000 Abonnements bringen es unsere Leute-Newsletter aus den zwölf Berliner Bezirken inzwischen. Vielen Dank, liebe Leserinnen, liebe Leser! Unser Newsletter aus CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF ist mit über 22.600 Abonnements der meistgelesene dieser Newsletter. Er erscheint immer freitags und wird geschrieben von unserem City-West-Experten Cay Dobberke.

Unsere Leute-Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Cay Dobberke berichtet in dieser Woche in seinem Newsletter unter anderem über folgende Themen:

  • Verkehrsberuhigungen endlich durchsetzen! Das fordern viele unserer Leser nach dem Tod einer Radlerin
  • Adenauerplatz ist noch immer eine Baustelle
  • Ende eines Traditionsgeschäfts - Korsett Engelke an der Kantstraße schließt
  • Bayreuther Festspiele live im Kino - wir verlosen Karten
  • Neueröffnung des Ratskellers verzögert sich wegen Streit ums Geld

Übrigens können Sie in unserem Newsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, und natürlich auch in allen anderen bezirklichen Leute-Newslettern vom Tagesspiegel, auf Geburtstage von Freunden, Lebenspartnern, Verwandten, Nachbarn, Kollegen, Geschäftspartnern etc. hinweisen oder auch selbst mit ein paar netten Worten gratulieren. Schreiben Sie unseren Autoren, deren E-Mail-Adressen Sie in den Newslettern finden.

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben