Leute-Newsletter am Montag : Fähre gerettet, Schiff verkauft

Neue Woche, neue Newsletter: Heute erscheinen unsere Bezirksnewsletter aus Treptow-Köpenick und Lichtenberg. Hier ein Themenüberblick.

Die BVG-Fähre 11 fährt zwischen Baumschulenweg und Oberschöneweide.
Die BVG-Fähre 11 fährt zwischen Baumschulenweg und Oberschöneweide.Foto: imago/Jürgen Ritter

Aus LICHTENBERG berichtet Robert Klages am Montag zum Beispiel über diese Themen: +++ Innensenator Geisel will weniger Autos, höhere Häuser und Badequalität im Rummelsburger See +++ Künstlerinnen im Kaskelkiez enttäuscht: Den BLO-Ateliers droht das Aus +++ Christian Goiny unterstützt Förderverein zum Erhalt der BLO-Ateliers +++ Freibeuter kurz nach Räumung an Werft in Lichtenberg verkauft: Xhain lacht +++ Howoge baut über 100 Wohnungen am Rummelsburger See – ohne Kita +++ Polizei-Einsatz auf Lummerland: Deko-Waffe gefunden

Und aus TREPTOW-KÖPENICK schreibt Thomas Loy unter anderem über diese Themen: +++ Musikschule zieht nach Jo'thal und Baumschulenweg +++ Berlin will Peter-Behrens-Bau kaufen +++ Nahverkehrsplan: Fähre 11 ist gerettet +++ Wieder Verzögerungen am Bahnhof Schöneweide +++ Nächste Brückenbaustelle in Sicht +++ Atelierhaus Mengerzeile: Künstler unterzeichnen Mietvertrag +++ Vier Hektar Wald mehr für Köpenick +++

Unsere Leute-Newsletter aus Lichtenberg, Treptow-Köpenick und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de