Leute-Newsletter : Fahrräder, Diesel und Tempo 30

Donnerstags kommen unsere Bezirksnewsletter aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz-Zehlendorf. Hier einige Themen.

In der Leonorenstraße in Lankwitz wird eine Tempo-30-Zone errichtet.
In der Leonorenstraße in Lankwitz wird eine Tempo-30-Zone errichtet.Foto: Thilo Rückeis

Aus FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG berichtet Nele Jensch. Ihre Themen: +++ „Kamil Mode“ droht die Räumung +++ Nur ein Tag „Open Air Gallery“ wegen Bauarbeiten auf der Oberbaumbrücke +++ „Jeder hat das Recht auf Wind im Haar“: Rikscha-Pilot Erik Eilers fährt Menschen mit eingeschränkter Mobilität durch Kreuzberg +++ Prinzessinnengärten, U-Bahnhof, Drogenkriminalität – wie geht es weiter am Moritzplatz? +++ Bezirk will Baerwaldbad räumen lassen +++ Vier Fußgänger starben 2018 bei Verkehrsunfällen in Xhain +++ Straßenumbenennung: Grüne wollen preußische Generäle aus Kreuzberg verbannen +++ Kulturtipp: Festival „Neue Narrative“ im Theater Expedition Metropolis +++ Mein Auto! Meine Straße! Mein Kiez! Satiredemo im Wrangelkiez +++ Weniger Müll, mehr Hundeauslauf, sichere Radwege und offizielle Give-away-Kisten: Das wünschen sich Leute-Leser vom Bezirk +++

Aus PANKOW hat Christian Hönicke folgende Neuigkeiten für Sie: +++ Fridays for Future: Was tun unsere Politiker fürs Klima? +++ „Untragbare Verkehrssituation“: Eltern machen mobil für sichere Schulwege +++ Luftreinhalteplan: Zwei neue Tempo-30-Abschnitte +++ Kein Geld im Bezirksamt: Darum verschwinden Pankows Bäume +++


Boris Buchholz meldet sich aus STEGLITZ-ZEHLENDORF mit diesen Meldungen: +++ Lankwitz war die letzte Station: Im Bauhaus-Bezirk sind zwei Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen geplant +++ Doch nicht: Kein Dieselfahrverbot in der Leonorenstraße, stattdessen kommt Tempo 30 +++ Vom „hässlichen Entlein“ zum „stolzen Schwan“? Ideen für den Hermann-Ehlers-Platz gesucht +++ Wie das Bezirksamt mit den 335 Schrottfahrrädern umgeht +++ Über Kochen und Küche: Neue Ausstellung in der Domäne Dahlem +++ Bleiben Sie fit: Gesundheitsmesse am 23. März im Rathaus Zehlendorf +++ Tipp: Spaziergang rund um den Kleinen Wannsee und den Pohlesee +++ Schule versäumen und das Klima retten? Im Kiezgespräch geht es um Fridays for Future +++

Unsere Leute-Newsletter aus Neukölln, Reinickendorf, Mitte und allen anderen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de