Leute-Newsletter heute : Gastronomen, Literaten, Jazz-Musiker

Immer viel Kultur in unserem Bezirksnewsletter aus Charlottenburg-Wilmersdorf, der heute wieder wie jeden Freitag erscheint. Hier einige Themen.

Da wo das Restaurant "12 Apostel" am Savignyplatz mal war zieht nun das "Spuntino" ein.
Da wo das Restaurant "12 Apostel" am Savignyplatz mal war zieht nun das "Spuntino" ein.Foto: Kai-Uwe Heinrich

Aus CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF berichtet Cay Dobberke über folgende Themen: +++ Im Rahmen des stadtweiten Rechercheprojekts „Wem gehört Berlin?“ von Tagesspiegel und Correctiv findet am Donnerstag, 22. November, ab 19 Uhr die öffentliche Podiumsdiskussion „Wem gehört Charlottenburg-Wilmersdorf?“ im BVV-Saal des Rathauses Charlottenburg an der Otto-Suhr-Allee 100 statt. Auf dem Podium diskutieren Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) sowie Vertreter der MieterWerkStadt Charlottenburg, des Beliner Mietervereins und des Eigentümerverbands Haus & Grund über Themen wie den Wohnungsneubau, steigende Mieten und Milieuschutzgebiete. +++

Außerdem im Bezirksnewsletter: +++ die wichtigsten Themen der nächsten BVV-Sitzung +++ Wir verlosen Freikarten für das „Dirtmusic“-Konzert im Jazzclub Quasimodo +++ Gastronom eröffnet das „Spuntino“ im lange geschlossenen Vorgängerlokal „12 Apostel“ am S-Bahnhof Savignyplatz +++ Literaturtage am Rüdesheimer Platz +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Wir schreiben für Sie nicht nur aus Charlottenburg-Wilmersdorf, sondern aus allen Berliner Bezirken. Und hier gibt's die Newsletter kostenlos: leute.tagesspiegel.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben