Leute-Newsletter heute : Tiertafel, Spielplätze und die einsamste Telefonzelle der Stadt

Immer montags erscheinen unsere Newsletter aus Treptow-Köpenick und Lichtenberg mit vielen spannenden Themen. Hier eine Auswahl.

Grüne fordern mehr Geld für Berliner Spielplätze.
Grüne fordern mehr Geld für Berliner Spielplätze.Foto: Thilo Rückeis

Thomas Loy berichtet aus TREPTOW-KÖPENICK über diese Themen: Zitterpartie um Bürgerhaus Grünau +++ Grüne fordern mehr Geld für Spielplätze +++ FDP möchte Seilbahn nach Köpenick verlängern +++ Aufzüge am S-Bahnhof Schöneweide kommen im März +++ Tiertafel erhält Gnadenfrist +++ Blitzersäule attackiert +++ Anklage nach Anschlag auf Obdachlose +++

Aus LICHTENBERG hat Robert Klages diese Schlagzeilen: Deutsche Bahn will Grundstücke an Höchstbietende verkaufen +++ „Eine Stadt kann nicht nur aus Wohnungen bestehen“ – Jan Ullrichs ehemalige Ausbildungsstätte soll weg +++ Was es mit der „grauen Energie Berlins“ auf sich hat +++ Die einsamste Telefonzelle Berlins +++ Stasi-Gebäude werden abgerissen +++ Die Diskussion um Google geht weiter – nur ohne Google +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Wir schreiben für Sie nicht nur aus Treptow-Köpenick und Lichtenberg, sondern aus allen Berliner Bezirken. Und hier gibt's die Newsletter kostenlos: leute.tagesspiegel.de