Leute-Newsletter : Milieuschutz, Meisterschülerin, Müggelbande

Neue Woche, neue Newsletter: Am Montag erscheinen unsere Bezirksnewsletter aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Hier ein Einblick in die Themen.

Milieuschutz
MilieuschutzFoto: Paul Zinken/dpa

Aus LICHTENBERG berichtet Robert Klages heute unter anderem über: +++ Lichtenberg statt Prenzlberg: Warum Ai Weiweis Meisterschülerin Karolin Schwab in der Herzbergstraße arbeitet +++ Schulbau in Rummelsburg verzögert sich +++ Hat sich das Bezirksamt verrechnet? 1000 statt 800 Menschen könnten ans Ostkreuz ziehen +++ Einheitsflohmarkt zieht auf die Trabrennbahn +++ Welches Problem Deutschlands größte Eliteschule des Sports hat +++ Warum Investoren laut CDU einen sozialen Beitrag leisten +++

Aus TREPTOW-KÖPENICK berichtet Thomas Loy: +++ Steganlage am Luisenhain rückt näher +++ Linke, SPD und Grüne wollen mehr Milieuschutz +++ Neues Zahlenfutter für Quizfans +++ Kiezcafé Lalü schließt +++ Vorschlag: Fahrradparkhaus im Straßentunnel +++ Schmöckwitzer Inselaffäre köchelt weiter +++ Kita „Müggelbande“ eröffnet +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Unsere "Tagesspiegel Leute"-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

Autoren

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben