Leute-Newsletter : Nervige Radler, Korkmännchen und Nachtbusse

Heute erscheinen unsere Bezirks-Newsletter aus Spandau, Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Hier einige Themen.

1 Stadt, 12 Newsletter. Wir blicken in jeden Berliner Bezirk.
1 Stadt, 12 Newsletter. Wir blicken in jeden Berliner Bezirk.Foto: DPA

Aus SPANDAU berichtet André Görke: Fischer aus Spandau: „Flusskrebse jetzt auch in der Spree“ +++ Pssst, Rathaus öffnet neuen Behördenbau in ... +++ FDP will über tote Bürgermeister abstimmen lassen +++ Besuch in Israel: die vergessene Partnerschaft mit Spandau +++ Ring, Pöbel! Ärger um Radler auf Fußweg +++

Judith Langowski hat aus TEMPELHOF-SCHÖNEBERG folgende Themen: Der Stadtrat wacht selber: Rufbereitschaft für die Potse eingerichtet +++ Erinnerung an das Columbia-Haus: Ausschuss soll Konzept für Gedenkstelle entwickeln +++ Korkmännchen und bestrickte Brücken: Ganz viel Kultur bei der Kultour Südwestpassage +++

Aus MARZAHN HELLERSDORF berichtet Ingo Salmen: Mit BVG-Ticket über den Kienberg? SPD macht Druck bei der Seilbahn +++ Warmes Mittagessen in der Ulmengrundschule: Übergangslösung bis 2020 vereinbart +++ Kein Anschluss unter dieser Nummer: Ärger mit dem Nachtbus

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Unsere "Tagesspiegel Leute"-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de

1 Kommentar

Neuester Kommentar