Leute-Newsletter : Neues von Görli, Brommy, Helmi und Jogi

Platz für Plätze, Brücken, Bundestrainer: Heute erscheinen unsere Bezirks-Newsletter aus Friedrichshain-Kreuzberg, Pankow und Steglitz Zehlendorf. Hier einige Themen.

Der Görli hat einen neuen Parkrat.
Der Görli hat einen neuen Parkrat.Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Montag bis Freitag halten Sie unsere „Leute“-Newsletter mit Nachrichten aus den Berliner Kiezen auf dem Laufenden. Am heutigen Donnerstag gibt es Neues aus drei Bezirken:

Nele Jensch bringt aus dem Bezirk FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG unter anderem folgende Nachrichten: +++ Quo vadis, Ordnungsamt? +++ „Der Kiez hat klug entschieden“: Görli-Parkrat ist gewählt +++ Kiezkultur feiern und soziale Projekte unterstützen: Der Friedrichshainer Verein „Oh Yeah“ im Interview +++ Wiederaufbau der Brommybrücke gefordert +++ NKZ: Mehr Mitsprache für Mietende +++ Hasenheide: Immer noch kein Happy End für Radfahrende +++ Pläne für neue Parklets in der Bergmannstraße vorgestellt +++ Potenzieller Rio-Reiser-Platz – vergisst der Bezirk seine eigenen Beschlüsse? +++ Kein Käse: Wir verlosen Exemplare von Ursula Heinzelmanns Buch über das Käsemachen +++ Königlich brunchen im ORA. +++

Aus PANKOW berichtet Christian Hönicke zum Beispiel über: +++ „Pankower Tor“: Startschuss im November +++ Gerangel um temporäre Spielstraßen +++ A 10: Mehr Lärmschutz für Karow +++ Jogi Löw: Verliebt in Prenzlauer Berg +++ Schule und Kitas wegen Gasleck evakuiert +++ Helmholtzkiez: Wohin mit den Jugendlichen? +++

Aus STEGLITZ-ZEHLENDORF berichtet Boris Buchholz unter anderem: Kirchen-Idee: Eine evangelische Grundschule soll in Zehlendorf gegründet werden +++ Steglitz-Zehlendorf ist überall +++ Digitale Handbremse lösen: Gewinner des Großen Preises des Mittelstands mahnt den Bezirk +++ Guildo Horn und Geier Sturzflug: Stadtfest in Teltow am Wochenende +++ Guter Lauf: Saniertes Sportgelände an der Wilma-Rudolph-Oberschule eröffnet +++ Mensch bleiben: Diskussion um die Folgen der Digitalisierung +++ Immer den Schienen nach: Radtour auf der Stammbahn-Trasse. +++

Zwölf Bezirke, zwölf Newsletter: Unsere "Tagesspiegel Leute"-Newsletter aus allen Berliner Bezirken können Sie hier kostenlos bestellen: leute.tagesspiegel.de