Berlin : Brandenburger Tor: Pro & Contra: Mehrheit gegen weißen Anstrich

C. v. L.

Mit einer überwältigenden Mehrheit haben sich die an der letzten Pro-und-Contra-Umfrage beteiligten Leser gegen ein weißes Brandenburger Tor ausgesprochen. Genau 73,3 Prozent der Abstimmenden waren am Wochenende dafür, das Berliner Wahrzeichen in seinem gewohnten farblichen Sandsteinton zu lassen - und nicht aus Anlass der gegenwärtigen Sanierung weiß zu streichen. Weiß war das Tor einmal kurz nach seiner Bauzeit, so dass der Denkmalschutz durchaus eine historische Begründung liefern könnte.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper testen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar