Brandstiftung : Brennendes Auto in Hellersdorf

Schon wieder wurde ein Pkw in Berlin angezündet: das Landeskriminalamt ermittelt.

ARCHIV - 03.12.2016, Baden-Württemberg, Freiburg: Ein Polizeifahrzeug stehtwährend einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. (zu dpa: "Gewalt gegen Einsatzkräfte nimmt zu - höhere Strafen gefordert" vom 24.08.2017) Foto: Patrick Seeger/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
ARCHIV - 03.12.2016, Baden-Württemberg, Freiburg: Ein Polizeifahrzeug stehtwährend einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der...Foto: dpa

In der vergangenen Nacht wurde ein Pkw in Hellersdorf angezündet. Ein Anwohner der Eisenacher Straße sah gegen Mitternacht von seinem Balkon aus das brennende Auto und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Brandbekämpfer löschten das Feuer an dem Ford. Die Ermittlungen übernahm ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes Berlin. (Tsp)

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben