Berlin : Cosi fan tutte im Saalbau Neukölln

NAME

Das „Inboccallupo-Opernensemble“ präsentiert Wolfgang Amadeus Mozarts „Cosi fan tutte“ in Coproduktion mit dem Theater Putbus auf Rügen und dem Goethe Theater aus Bad Lauchstädt im Saalbau Neukölln, an der Karl-Marx-Straße 141. Premiere ist am 5. September um 19 Uhr, weitere Spieltermine sind der 7. und 8. September zur gleichen Zeit.

Das „Inboccallupo-Ensemble“ wurde 1994 von Hinrich Horstkotte gegründet. Die Karten kosten 15 Euro, ermäßigt 12, Galerie: 14 Euro, ermäßigt 10 Euro. tabu

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!