Berlin : Der Alltag der Ost-Berliner im Bild

-

Einen Blick auf den Ost-Berliner Alltag im letzten Jahrzehnt der DDR zeigt ein Bildband, den der Fotojournalist Thomas Uhlemann aus seinem Archiv zusammengestellt hat. Kulturelle Ereignisse wie eine Signierstunde von Stefan Heym in der Karl-Marx-Buchhandlung oder das Strandleben am Müggelsee gehören ebenso dazu wie Szenen im Kindergarten, bei Sero-Sammlungen oder Kohlelieferungen wie auch das Massensterben der einst begehrten Trabbis auf den Autofriedhöfen der Wendezeit. ac

— Thomas Uhlemann: Berlin-Ost. Das letzte Jahrzehnt. Sutton Verlag, Erfurt. 128 Seiten, 198 Abbildungen, 19,90 Euro.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben