Berlin : Die Woche im Gericht

-

TERMINE

Montag: Prozess gegen einen mutmaßlichen Serienbetrüger, der fremde Bankkonten geplündert haben soll (9 Uhr, Saal B 306). Prozess gegen einen 32Jährigen, bei dem bei einer Verkehrskontrolle 5000 Ecstasy-Pillen gefunden wurden (9 Uhr, Saal 220). Prozess gegen einen 27-Jährigen, der mit einem Komplizen eine Frau vergewaltigt und ausgeraubt haben soll (9.15 Uhr, Saal B 305).

Dienstag: Prozess gegen den früheren SED-Westexperten Herbert Häber, der als Mitglied des Politbüros für den Tod eines DDR-Flüchtlings mitverantwortlich sein soll (9.15 Uhr, Saal B 129). Prozess um den Schmuggel von gestohlenen Luxusautos nach Russland gegen einen 41-Jährigen (10 Uhr, Saal 500). Prozess gegen einen Polizisten aus Duisburg, der bei einem Einsatz in Berlin einen Passanten geschlagen haben soll (12 Uhr, Saal D 113).

Mittwoch: Prozess gegen einen Kampfsportler, der laut Anklage seine Freundin durch Schläge und Tritte tötete (9 Uhr, Saal 820). Prozess gegen einen ehemaligen DDR-Grenzsoldaten, der 1986 zwei Flüchtlinge erschossen haben soll (10 Uhr, Saal 618). Prozess gegen einen 19-Jährigen wegen Beteiligung an den Mai-Krawallen im Vorjahr (13 Uhr, Saal B 145).

Donnerstag: Prozess um Drogenschmuggel gegen den ehemaligen Spreepark-Betreiber Norbert W., der sich wegen 167 Kilogramm Kokain in einem Karussell namens „Fliegender Teppich“ verantworten muss (9 Uhr, Saal 736).

Freitag: Prozess gegen einen 55-Jährigen wegen Missbrauchs seiner Stieftochter (9 Uhr, Saal 621). Prozess gegen einen 29-Jährigen, der mit zwei Komplizen Rentner bestohlen haben soll (9.30 Uhr, Saal 618).

Prozesse können verschoben oder ausgesetzt werden. Sie laufen im Moabiter Kriminalgericht in der Turmstraße 91. K.G.

Mehr lesen? Jetzt E-Paper gratis testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar