Drei Tage Extra-Urlaub : Berliner Unternehmen belohnt Verzicht auf Flugreisen

Klimaschonende Reisen sind zeitaufwendiger. Die Berliner Firma Weiberwirtschaft gewährt Beschäftigten dafür nun zusätzliche freie Tage.

Endlich Urlaub!
Endlich Urlaub!Foto: imago images / Westend61

Mitarbeiterinnen des Berliner Unternehmens Weiberwirtschaft erhalten drei Tage mehr Jahresurlaub, wenn sie ein Jahr lang keine Flugreise antreten. Die Regelung soll einen Anreiz setzen, „klimaschonende Reiseformen und -ziele zu wählen“, erklärte das Unternehmen am Montag.

„Jeder weiß, dass Flugreisen ein Klimakiller sind“, sagte Geschäftsführerin Katja von der Bey. „Aber Alternativen kosten häufig auch viel mehr Zeit, und frei verfügbare Zeit hat einen immer höheren Stellenwert. Zumindest dieses Argument möchten wir entkräften und klimaschonendes Verhalten belohnen.“ Sie selbst war letztes Jahr im Sommerurlaub mit dem Zug an der Französischen Côte d’Azur. „Es war die pure Entschleunigung und ging erstaunlich gut.“

Das Unternehmen räumte ein, dass der Klimaschutzeffekt bei nur zehn Mitarbeiterinnen "eher symbolisch" sei. "Aber vielleicht macht die Idee ja Schule und andere Unternehmen greifen die Idee auf", erklärte die Genossenschaft. In Berlin-Mitte betreibt sie nach eigenen Angaben ein "nach modellhaften ökologischen Kriterien" gebautes Gründerinnenzentrum. (Tsp, AFP)

Der neue Morgenlage-Newsletter: Jetzt gratis anmelden!